Das Maß in der Nordliga

Das Maß in der Nordliga

Liebe Mitgleider,

wir haben in den letzten Tagen Anfragen bezüglich des Auschanks einer Maß durch den Heimverein an den Gastverein im Rahmen von Ligaspieltagen im Norden erhalten.

Es handelt sich hierbei um eine Tradition, welche in der Nordliga in den letzten Jahren praktiziert wurde. Dabei hat der jeweilige Heimverein dem Team des Gastvereines eine Maß eines Getränkes nach dessen Wahl ausgegeben. Wir möchten hier klarstellen, dass es sich nicht um eine Vorgabe des BTFV handelt. Es steht jedem Verein frei seinem Gastverein eine Maß zur Verfügung zu stellen. Einen Anspruch hierauf gibt es jedoch nicht. Ebenso ergibt sich kein Anspruch für einen Verein, welcher dem Gastteam eine Maß ausgegeben hat, hierfür im Gegenzug eine Maß bei dem Rückspiel zu erhalten.

2 thoughts on “Das Maß in der Nordliga

  1. Franz

    Ihr habt echt Probleme…. Bei uns wird das seid über vierzig Jahren praktiziert…. Nicht nur seid ein paar Jahren…. Wir werden das beibehalten…. Aber keine Bange wir verlangen nichts bei Auswärtsspielen. Wenn euch die paar Euro zu schade sind! Grüsse vom KC Nurn

  2. Paddy

    Das es keine Verpflichtung oder ein Recht darauf gibt sollte ja klar sein… Aber ich find’s halt immer ne coole Geste. Gehört bei uns auch schon seit vielen Jahren dazu. Früher gab nach Beendigung des Spieltages immer ne Runde Jägermeister, man kam dann aber davon ab, seitdem gibts bei uns halt immer 4 Getränke nach Wahl, da unsere Location leider keine Maßen anbietet. Im übrigen haben wir hinsichtlich dessen, dass auf Auswärtsspielen ja immer mindestens ein Fahrer vorhanden ist, oder manch einer keinen Alkohol trinken möchte, auch immer problemlos eine nichtalkoholische Maß erhalten.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.