Hobby

Als Hobbyspieler geht es beim Kickern um den Spaß. Der Ball muss nicht immer rund sein und nicht jedes Männchen braucht einen Kopf.
Wer für eine Partie aber trotzdem ein paar einfache Regeln benötigt kann sich an diese fünf Vorgaben halten:

  • Wir geben vor und nach jedem Spiel den Gegnern die Hand.
  • Wir kurbeln nicht.
  • Wir dürfen auch von der Mittellinie Tore schießen.
  • Tore vom Torwart zählen nicht doppelt.
  • Wir überlassen nach jedem Tor dem Gegner den Ball an der Mittellinie.

Der Deutsche Tischfußball Bund (DTFB) hat für Hobbyspieler auch ein vereinfachtes Regelwerk herausgebracht: Vereinfachtes Regelwerk für Hobbyspieler

Wer Lust hat seine Skills zu verbessern und sich mit anderen zu messen, findet auf der Seite fooserama.org eine Übersicht von Spielstätten mit Kickertischen. Das können Kneipen sein oder auch Vereinsheime. Sie werden nach Postleitzahl geordnet.
In unserem Bereich Spielorte finden sie eine Karte, auf der du alle bayerischen Vereine mit ihren Spielstätten findest.

Wenn du weitere Hilfe für den Einstieg zum Kickern brauchst kannst du uns gerne eine Email schicken an sportwart(at)btfv.de. Wir helfen dir auch gerne weiter, wenn du auf der Suche nach dem richtigen Kickertisch oder dem geeigneten Equipment bist.

Für schnelle Fragen stehen wir auch gerne bei Facebook Rede und Antwort.