Sportlich erfolgreicher Start ins Jahr

Sportlich erfolgreicher Start ins Jahr

Liebe Tischfussballer und Tischfussballerinnen,

das Jahr ist noch jung, aber im spielerischen Bereich hat sich bereits viel getan.

BTFV-Tour:

Seit Beginn des Jahres wurden bereits 9 Mini-Challenger ausgerichtet. Damit erfreut sich besonders diese Turnierart bei der BTFV-Tour immer größerer Beliebtheit. Der Vorteil im Vergleich zu den Challengern ist, dass diese Turniere unter der Woche stattfinden können, mit nur einer Woche Vorlaufzeit auch kurzfristig planbar sind und  kaum Vorgaben bzgl. Modus, Startgeld, Startpreis, Preise, Tischanzahl etc. haben.

Am 23.02.2019 wird in Bamberg das erste Challenger des Jahres ausgetragen.

Ligabetrieb:

Der Ligabetrieb hat ebenfalls erfolgreich begonnen. Bereits drei Spieltage sind nahezu abgeschlossen. Aufgrund des starken Schneefalles am ersten Spieltagwochenende mussten einige Spiele kurzfristig verschoben werden. Wir wünschen euch und uns weiterhin eine erfolgreiche Saison.

Deutsche Meisterschaft:

Bayern war dieses Jahr in allen Kategorien bei der Deutschen Meisterschaft in Hamburg am Wochenende vom 19. und 20.01.2019 vertreten.
Bei den Junioren wurde unser Verband vertreten von Finn Passon, Jonathan Weber, Dominik Tornehl und Sebastian Fürst. Alle vier haben sich großartig geschlagen. Finn und Jonathan ist es dabei Doppel U 16 gelungen den 5. Platz zu eringen. Im Einzel U 16 sicherte Jonathan sich den vierten Platz, vor Finn, welcher auf Platz 5 landete.
Für die Herren gingen Alex Fielk, Sebastian Schuster, Walter Braun und Alexander Anderlic an den Start. Alle spielten sich sowohl im Einzel, als auch im Doppel ins gute Mittelfeld.
In der Kategorie Senioren traten Peter Albert, Kurt Seisenberger, Heinz Kießling, Manfred Redel, Detlef Freitag und Martin Schirmer an. Mit den Doppeln Detlef Freitag/Heinz Kießling und Mafred Redel/Kurt Seisenberger schafften es gleich zwei Teams aus Bayern unter die Top 20. Im Einzel konnte sich Heinz Kießling auf Platz 7 spielen.
Bei den Damen starteten Magdalena Papagianni, Franziska Reuther und Elke Kropp. Franziska Reuther erreichte im Einzel mit Platz 37 die beste bayerische Plazierung.

Wir danken allen Spielern für ihren Einsatz und gratulieren zu den guten Ergebnissen.

Qualifikation Weltmeisterschaft:

Am ersten Februarwochenende fand in Andernach das erste ITSF-Turnier des Jahres statt. Im Rahmen dieses Events konnte sich die besten Teilnehmer die letzten Startplätze für die Weltmeisterschaft in Spanien sichern.
Nach diesem Turnier wird der BTFV in Spanien mit 6 Spielern vertreten sein. Bei den Junioren haben sich Jonathan Weber und Finn Passon qualifiziert. Bei den Senioren werden Martin Schirmer, Manfred Redel, Heinz Kießling und Detflef Freitag starten.
Wir gratulieren unseren Spielern und wünschen allen viel Spaß und Erfolg in Spanien.

Wir freuen uns sehr über diesen erfolgreichen Start ins Jahr und hoffen auf weitere sportliche Erfolge.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.