Kickerclub Deggendorf 1 zum vierten Mal in Folge Bayrischer Meister

Kickerclub Deggendorf 1 zum vierten Mal in Folge Bayrischer Meister

Der Kickerclub Deggendorf 1 konnte sich am 09.12.2017 gegen das Team des TFC Bamberg 1 durchsetzen und gewann damit zum vierten Mal in Folge den Titel des Bayrischen Mannschaftsmeisters.

Auf Grund der strukturellen Lage in Bayern, ist die Liga in zwei Landesligen und vier Verbandsligen aufgeteilt. Um den Titel des Bayrischen Mannschaftsmeisters spielen am Ende der Saison die beiden erstplatzierten der jeweiligen Landesligen.

In der Landesliga A sicherte sich den Titel dieses Jahr der TFC Bamberg 1 und in der Landesliga B der Kickerclub Deggendorf 1. Die beiden Teams trafen sich zum finalen Spiel in Ingolstadt.

Für den Kickerclub Deggendorf gingen Thomas Artinger, Andreas Esterbauer, Andreas Hubatsch, Georg Sedlmeier, Bernhard Bauer, Michael Heuwieser, Christian Sigl und Alexander Schmatz an den Start. Für den TFC Bamberg traten Thomas Schneyer, Lukas Steuwer, Floria Maqua und Moritz Schneider an.

Der Kickerclub Deggendorf ging bereits im ersten Block souverän in Führung und konnte hier einen Vorspruch von 6 Punkten aufbauen. Nach dem Ende des zweiten Blocks war die Führung bereits auf 10 Punkte erweitert. Im dritten Block sorgten die Jungs vom TFC Bamberg dafür, dass die Führung nicht größer wurde, mussten sich jedoch am Ende mit 32 zu 16 gegen den vierfachen Meister geschlagen geben.

Wir gratulieren dem Kickerclub Deggendorf 1 zum Titel und bedanken uns bei allen Teams für eine erfolgreiche Saison 2017.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.